Machali / Mangalore, Indien

Machali / Mangalore, Indien

Was die Kochgenossen im Machali essen

  • Squid Ghee Roast – zarter Tintenfisch, mit mildem Kashmiri-Chili in Ghee (Butterschmalz) geschmort, eines der besten Essen das wir je in Indien hatten! Geschmacklich unglaublich runde, tiefrote und buttrige Masala, die fast ein bisschen an ein Ragu alla Bolognese erinnert, so wie es nur in Bologna selbst gemacht wird, herrlich!
  • Crab Ghee Roast – Krabben in ähnlicher Zubereitung, absolut großartig!
  • Kingfish Chili – frische, weiße Fischstücke, kurz im Karahi mit frischem Paprika, Chili und Ingwer gebraten; eigentlich fast eine chinesische Kochtechnik. > Rezept
  • Chicken Biryani – Hühnerstücke mit Cashewnüssen und Röstzwiebel, in duftendem Basmatireis gedämpft. > Rezept

 

Ein junges Startup mit kulinarischem Potential

Das Machali ist ein relativ neues und erfrischend einfaches Restaurant in Mangalore im Südwesten des Bundesstaates Karnataka, knapp nördlich der Grenze zu Kerala, nicht zu verwechseln mit der Millionenstadt Bangalore. In dem angenehm luftigen Lokal essen die Einheimischen zu Mittag ihre „meals“, touristisch ist es kaum entdeckt. Es hat zu Recht eine gewisse Berühmtheit in der Stadt erreicht, besonders wegen der wunderbaren Zubereitung von Fisch und Seafood.

 

machali_aussen

Machali, Mangalore

tintenfisch_kaschmirchili

Squid Ghee Roast

machali_boss

Nagaraj Pai Vicky, Mastermind des „Machali“ in Mangalore

 

Machali / facebook

Behind Ocean Pearl, Sharada Vidhyalaya Road, Kodailbail, Mangalore, Karnataka, Indien, Tel: +91 779 5957575
Karte anzeigen

Kingfish Chili

Die zeitgenössische Küche in Indiens modernen Metropolen orientiert sich oft an China – schnell und leicht sollen die neuen Speisen sein…

Mehr lesen
Kommandosachen
Humbug & Mumpitz

Aus dem Archiv