2 Comments

  1. Elisabeth Holzer

    Lieber Kochgenosse,
    ich liebe die seite, alle Rezepte, ich liebe einfaches, schnörkelloses aber wohlschmeckendes Essen und Kochen 😉 zum allerersten Mal seit Jahren (!) fühle ich mich berufen, Korrekturen anzubringen, denn: die weltbesten Nockerl sind die von meiner Oma und das sind Wasserspatzen… Mehl, Wasser, Salz. AUS. Und zubereiten tu ich sie mit EINEM Löffel (nicht mit zwei wie Grießnockerl) sondern mit einem rel scharfkantigen Löffel. Ist anstrengend, aber das Ergebnis ist ein Traum…. Als Eiernockerl oder auch Beilage. Darüberhinaus „vegan“, was zu Zeiten meiner Oma kein Kriterium und völlig wurscht war, für die heutigen Youngster aber vielleicht ganz gut zu wissen… liebe Grüße, euer großer Fan Elisabeth

    Antworten
    • michael langoth

      Vielen Dank für die Korrektur – ist schon im Artikel eingebaut.

      Antworten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorschlag per Zufallsgenerator
Kommandosachen
Humbug & Mumpitz

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte regelmäßig neue Infos von den Kochgenossen.
Wir verwenden MailChimp für den Newsletterversand. Durch das Anmelden bestätigst du, dass die angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen