Gurkensalat mit Lauch & Chiliöl

In Sichuan werden die Gurken für diesen Salat nicht geschnitten, sondern mit dem Messerrücken „zertrümmert“. Das bewirkt, dass an der unregelmäßigen Oberfläche mehr Dressing haften kann, als an glatten Schnittflächen. In China wird dieser Salat oft mit sehr viel rohem Knoblauch zubereitet. Wir ersetzen ihn hier durch klein geschnittenen Lauch.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 250g Gurke
  • 10g Lauch
  • 1/2TL Salz
  • 1 EL Sojasauce light
  • 1 EL Sichuan-Chiliöl > Zubereitung

optional: geröstete Sesamkörner

Rahmgurken aus Wien

Eine herrlich altmodische Gurkensauce, wie man sie in Wien schon vor über 100 Jahren gemacht hat – eines der köstlichsten Gurkenformate überhaupt!

Mehr lesen
Kommandosachen
Humbug & Mumpitz

Newsletter

Melde dich zum Newsletter an und erhalte regelmäßig neue Infos von den Kochgenossen.

Wir verwenden MailChimp für den Newsletterversand. Durch das Anmelden bestätigst du, dass die angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

Aus dem Archiv

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen