Kommandosache Teigtascherl / Momos

Kommandosache Teigtascherl / Momos

Momos

Tibet, Nepal, Indien (vermutlich tibetischer Ursprung)

Teig: einfacher Nudelteig aus Weizenmehl, Wasser und Salz. Manchmal mit etwas Backpulver oder Hefe. Meistens zu runden Taschen gefaltet

Füllung: traditionell sind Füllungen mit rohem Hackfleisch und Zwiebel (Schwein, Huhn, Ziege, Büffel, Lamm, Yak), manchmal auch zusätzlich Ingwer, Knoblauch, Koriander

Neuere vegetarische Versionen durch hinduistische Einflüsse mit Kohl, Karotte, Spinat, Pilzen, Paneer (Frischkäse), Kartoffel, etc. In Indien auch mit verschiedenen Gewürzen, wie Kurkuma und Garam Masala. Süße Versionen in Nepal sind mit dicker Kondensmilch gefüllt

Kochtechnik: Dämpfen im Mucktoo (gelochter Metallaufsatz), meist über einer Bouillon

womit man sie isst: häufig mit Tomatenchutney als Dipsauce, oder als Suppeneinlage

Besonderheit: Viele verschiedene Füllungen, neben Hackfleisch aller Art auch zahlreiche vegetarische Varianten. Werden pur, meist mit Tomatenchutney als Dip, oder in Suppen gegessen

Links: https://en.wikipedia.org/wiki/Momo_(food)

Rezept: https://tasty.co/recipe/sanjanas-momo

Kommandosachen
Humbug & Mumpitz

Newsletter

Melde dich zum Newsletter an und erhalte regelmäßig neue Infos von den Kochgenossen.

Wir verwenden MailChimp für den Newsletterversand. Durch das Anmelden bestätigst du, dass die angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

Aus dem Archiv

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen