2 Comments

  1. Friedrich

    Danke für das Rezept. Und wenn man doch getrocknete Linsen verwendet – diese separat kochen und dann im Rezept wie beschrieben verwenden oder die getrockneten Linsen im obigen Rezept anstelle der Dosenlinsen hinzufügen und die Suppe dann länger kochen?

    Antworten
  2. michael langoth

    Im Prinzip ist gegen Dosenlinsen doch nichts zu sagen, wenn die Sorte stimmt und sie nicht gewürzt sind. Wir haben beides ausprobiert. Die Fassung mit den mitgekochten Belugalinsen war aromatisch eindeutig unterlegen. Warum wissen wir auch nicht. Wenn, dann separat kochen und wie Dosenlinsen erst am Schluss dazugeben…

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Linsen-Tomaten-Eintopf Rezept - [ESSEN UND TRINKEN] - EgoMini - […] Linsensuppe mit Koriander & Olivenöl […]

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommandosachen
Humbug & Mumpitz

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte regelmäßig neue Infos von den Kochgenossen.
Wir verwenden MailChimp für den Newsletterversand. Durch das Anmelden bestätigst du, dass die angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

Aus dem Archiv

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen