Dan Dan Mien Nudeln von Jiang Feng

Bis 2008 hat Jiang Feng im legendären „Sichuan“ im Wiener Donaupark gekocht, jener Drehscheibe für exzellente Köche, über die authentische chinesische Kochstile allmählich nach Wien gelangten. Mit seiner Frau Fan Hua übernahm er dann das alteingesessene „Ostwind“ in der Lindengasse und verwandelte das Restaurant vom „Allerweltchinesen“ zu einer Hochburg der authentischen Sichuanküche. 

Für uns hat er seine Version des Streetfood-Nudel-Klassikers Dan Dan Mien zubereitet. Wir finden, es sind die besten, die man zur Zeit in Wien bekommen kann!

 

Zutaten für 1 Portion (Vorspeise):

  • ca. 70 g dünne chinesische Nudeln (keine Eiernudeln!)

  • 1 EL Sojasauce light

  • 1 EL Chinkiang Essig (dunkler Klebreisessig)

  • 2 EL Suimi Yacai (kleingehackter, fermentierter Senfkohl)

  • 1 EL Sesam-Erdnusspaste

  • 2-3 EL Sichuan-Chiliöl > Rezept
  • 1/2 Teelöffel Glutamat
  • 1 TL feingehackter Knoblauch
  • 2 EL frische Bohnensprossen
  • 2 EL gehacktes oder faschiertes Schweinefleisch
  • 1 TL feingehackter Ingwer
  • 2 TL Jungzwiebel, fein geschnitten

 

Zubereitung:

  • Faschiertes Schweinefleisch mit etwas feingehacktem Ingwer, Salz und etwas Suimi Yacai in wenig Öl anrösten, bis es trocken und knusprig ist. Kann als Vorrat einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Nudeln ohne Salz kochen bis sie al dente sind (ca. 3 min).
  • In eine Portionsschüssel geben: 1 EL Sojasauce, 1/2 TL Glutamat (Pulver), 1 EL Chinkiang-Essig, 1 TL feigehackter Knoblauch, 1 EL Suimi Yacai, 1 EL Sesam-Ernuss-Paste, 2-3 EL Sichuan-Chiliöl (je nach gewünschter Schärfe).
  • Ca. 2 EL frische Bohnensprossen für 30 sec zu den kochenden Nudeln geben, dann herausnehmen und in die Portionsschüssel geben.
  • Die Nudeln aus dem Kochwasser nehmen und mit Essstäbchen behutsam in die Schüssel geben. Dabei darauf achten, dass sie nicht wirr, sondern schön spiralig „frisiert“ liegen.
  • Als Topping 2 EL von dem gerösteten Hackfleisch und fein geschnittenen Jungzwiebel darüber geben.

 

Kommandosachen
Humbug & Mumpitz

Newsletter

Melde dich zum Newsletter an und erhalte regelmäßig neue Infos von den Kochgenossen.

Wir verwenden MailChimp für den Newsletterversand. Durch das Anmelden bestätigst du, dass die angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

Aus dem Archiv

  • Pasta alla carbonara
    Viele Legenden erzählen vom Ursprung dieser Speise, von Köhlern, die …
  • Thunfischcreme
    Wir haben uns eine besondere Art der Zubereitung ausgedacht, die …
  • Prosi Indian Restaurant / Wien 7
    Hier bekommt man das, was in Indien wirklich gegessen wird...
  • Danke Lorenzo
    Die Kombination von Rosine und fermentierter Sardelle verweist auf die …
  • Pasta richtig kochen
    Viel Wasser und Salz, kein Öl, kein Abschrecken – und …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen