Re Gan Mian / ein Nudelklassiker aus Wuhan

Re Gan Mian bedeutet „scharfe, trockene Nudeln“; sie stammen aus der zentralchinesischen Stadt Wuhan, wo sie ein fixer Bestandteil der zahlreichen Straßenküchen sind. Mit der Bezeichnung „trocken“ ist gemeint, dass man sie ohne Suppe isst…

Mehr lesen

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommandosachen
Humbug & Mumpitz

Newsletter

Melde dich zum Newsletter an und erhalte regelmäßig neue Infos von den Kochgenossen.
Wir verwenden MailChimp für den Newsletterversand. Durch das Anmelden bestätigst du, dass die angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

Aus dem Archiv

  • Auberginen, Melanzani
    Schon seit 4000 Jahren wird Solanum melongena in Asien angebaut: Auberginen, …
  • Channa Masala
    Dieses Masala vereint zwei typisch südindische Aromen: Kokosnuss und Curryblatt...
  • Dan Dan Don
    Eine unserer Leibspeisen aus Japan: Lauwarmer Sushireis mit geröstetem Hackfleisch, …
  • Gurkensalat mit Lauch & Chiliöl
    Ein genial einfacher Salat, bei dem die Gurken "zertrümmert" werden …
  • Schweinefleisch mit Knoblauchsprossen
    Wunderbare Knoblauchsprossen vom Asialaden mit zartem Schweinefleisch. Extrem einfach und …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen